DE: +49 751 270 856 50

nexiles.hive

Konstrukteure können ganz einfach erprobte Konstruktionslösungen finden und neue Konstruktionen davon ableiten. Die Navigation ist hoch effizient und folgt modernen Prinzipien wie Tagging, Live-Suche und schnellem Blättern - ganz so wie man es von einer modernen Web-Lösung erwartet.

Bevorzugte Konstruktionen und erprobte Vorgehensweisen können einfach gefunden und dokumentiert werden. So einfach, dass Konstrukteure eher darauf zurückgreifen, als das Rad ständig neu zu erfinden.

Merkmale und Vorteile von nexiles.hive:

  • Bereitstellung von erprobten Vorgehensweisen und Konstruktionslösungen, die für die Wertschöpfungskette des Betriebes optimiert sind.
  • Beschreibung der erprobten Vorgehensweisen und Konstruktionslösungen in einem internen Datenblatt. Mit Hilfe von formatiertem Text und dynamischen Verweisen auf andere Inhalte in Windchill, können Konstruktionen sehr gut und einfach vollständig dokumentiert werden.
  • Suche und Identifikation von erprobten Vorgehensweisen und Konstruktionslösungen durch Navigation mit Hilfe von Tags.
  • Die Zuweisung von Tags führt nicht zu einer Änderung der verknüpften Modelle in Windchill.
  • Es spielt keine Rolle, wo die Modelle und Vorlagen in Windchill abgelegt sind - auf Basis von Benutzerrechten kann jeglicher Inhalt verfügbar gemacht werden.
  • Steigern Sie die Wiederverwendungsrate von bestehenden Konstruktionen und Materialien und profitieren Sie von den Vorteilen einer systematischer Arbeitsweise.
  • Unterstützung der Standardisierung von Konstruktionsaspekten, Modulen und Bausteinen bis hin zu kompletten Produkten.
  • Dynamisches Verteilen und Austausch von Wissen und Erfahrung von Konstrukteuren direkt in deren täglich verwendeten Werkzeugen.
  • Wählen Sie zwischen einem Modell für Pay-per-use ganz ohne Startkosten, oder einer Einmal-Investition mit einer jährlichen Wartungsgebühr.

 

  • Wie hilft nexiles.hive die Konstruktionsarbeit effektiv zu machen?

    Den Konstrukteuren wird eine Auswahl von erprobten und bevorzugten Konstruktionslösungen angeboten, anstelle diese nur über eine umständliche Suche verfügbar zu machen. Diese Auswahl ist mit Hilfe von Tags und anderen Kriterien organisiert. Zusätzlich dazu kann jedes Modell oder jede Vorlage mit einem Datenblatt ausführlich dokumentiert werden - damit kann jeder Anwender direkt verstehen, für welche Anwendungsfälle ein Modell oder eine Vorlage einsetzbar ist.

    Konstrukteure sammeln ausgewählte Modelle und Vorlagen in einem Warenkorb und verwenden dann diese Modelle und Vorlagen direkt in der CAD Sitzung. Auf diese Weise können Modelle sehr schnell und einfach direkt in Baugruppen eingebaut, Materialien auf bestehende Modelle angewendet, und neue Modelle von Vorlagen abgeleitet werden. Ein Zusatzmodul bietet auch die Möglichkeit, auf einfache Weise 3D-Verzahnungsgeometrie zu generieren und in bestehende Modelle einzubauen.

  • Wie wird der Inhalt von nexiles.hive verwaltet und administriert?

    nexiles.hive ermöglicht es Administratoren, Inhalte sehr einfach und effizient mit Hilfe von Tags zu beschreiben und zu organisieren. Diese Organisations-Schicht ist oberhalb der Windchill-Inhalte angesetzt und ist daher nicht von den jeweiligen Beschreibungen der Modelle und Vorlagen abhängig. Diese Inhalte und Beschreibungen in nexiles.hive sind völlig unabhängig von dem Ablageort der Modelle in den vorhandenen Windchill-Kontexte - der Zugriff darauf wird einzig durch die Windchill-Berechtigungen kontrolliert. Für die Klassifizierung der Inhalte bestehen keinerlei Anforderungen an Windchill-Attribute und WTParts (diese können jedoch bei Bedarf auch mit in nexiles.hive als Inhalte mit aufgenommen werden).

    Ohne nexiles.hive müssen Konstrukteure umständlich in Order-Strukturen blättern und Modelle und Vorlagen anhand deren Dateiname wiedererkennen. Administratoren müssen typischerweise mit großem Aufwand Bibliotheken für Standard- und Wiederholteile pflegen und deren Inhalte beschreiben und aufarbeiten. Letztendlich werden in der Praxis solche Bibliotheken einmalig erstellt und verharren dann in einem statischen Zustand, der nach und nach immer mehr veraltet.

  • Systemanforderungen

    Systemanforderungen der Server-Seite:

    • Windchill 10.1 oder neuer

    Systemanforderungen der Client-seite:

    • Pro/ENGINEER Wildfire 5 oder neuer
    • Creo Parametric 1.0, 2.0, 3.0 oder neuer

  • System-Fussabdruck

    nexiles.hive wird als Zusatzapplikation in Windchill installiert. Dies bedeutet, dass die Applikation als Datenbank-Objekt direkt in Windchill verwaltet wird - mit allen dazugehörigen Funktionen wie Versionskontrolle, Lebenszyklusstatus und Berechtigungen. Keine weiteren Webserver und Datenbanken werden benötigt, und zukunftige System-Aktualisierungen haben keinerlei Einfluss auf die Anwendung.

    Die Client-Seite von nexiles.hive wird als Creo-Plugin installiert und kommuniziert direkt mit der Server-Seite von nexiles.hive.

  • Wie sieht der weitere Entwicklungsplan für nexiles.hive aus?

    • Unterstützung weiterer CAD-Systeme wie Catia, NX und Solidworks.
    • Zusätzliche Social-Funktionen wie Favoriten, Gefällt-mir, Kommentare und Abstimmung.
    • Weiterer Ausbau dynamischer Inhalte für Beschreibungen mit Verlinkung zu anderem Inhalt in Windchill und ERP.
    • Umsetzung von nexiles.hive unabhängig von Windchill.
    • Inhaltspaket für Standard-Konstruktionen und Vorlagen.
    • Inhaltspaket für effektive Getriebe- und Zahngeometrie-Berechnung sowie Generierung von 3D Verzahnungsmodellen kompletter Getriebe.

    Zögern Sie nicht, uns Ihre individuellen Anforderungen mitzuteilen und deren Umsetzung zu besprechen.

  • Wie unterscheidet sich nexiles.hive von PTC PartsLink?

    • nexiles.hive benutzt ein sehr effektives Tagging-System für die Klassifizierung von Inhalten. Diese Tags sind nicht notwendigerweise so strikt definiert, wie die eines voll ausgewachsenen Klassifizierungs-Systems wie PartsLink.
    • nexiles.hive organisiert Inhalte mit Hilfe von Tags und bietet viel weitreichendere Möglichkeiten, Modelle und Vorlagen ausführlich und dynamisch zu beschreiben.
    • Inhalte werden nicht nur zur Suche angeboten, sondern können direkt in der CAD Sitzung verwendet werden.
    • nexiles.hive bietet effektive Möglichkeiten, neue Konstruktionen von bestehenden Vorlagenmodellen anzuleiten.
    • nexiles.hive folgt den neuesten Standards der Technik und bietet mit seiner minimalistischen Benutzeroberfläche eine intuitive Anwenderfreundlichkeit.
    • Die Installation von nexiles.hive hat praktisch keine Auswirkungen auf die bestehende Windchill-Umgebung. nexiles.hive wird als Inhalt in Windchill bereitgestellt.
    • Die Verwaltung und Administration erfordert keine komplexen Datenmodelle, Attribute und Klassifizierungsbäume und Kriterien und ist nicht abhängig von WTParts.
    • Inhalte aus nexiles.hive können direkt in der verbundenen CAD Sitzung verwendet werden.
    • Modelle können direkt verbaut, Materialien zugewiesen, UDFs platziert und neue Konstruktionen von bestehenden Vorlagen abgeleitet werden.

  • Muss ich die Software kaufen oder kann ich sie als Service nutzen?

    Wir unterstützen beide Modelle:

    • Kauf von Nutzungslizenzen und jährlicher Wartung für Zugang zu Aktualisierungen und Anwenderunterstützung.
    • Installation der Anwendung ganz ohne Kosten, und Bezahlung eines kleinen Betrags für jede Nutzung eines Modells oder Vorlage in CAD System.

    Wir unterstützen Sie bei der Anwendung und Befüllung von nexiles.hive durch Anwenderbetreuung, Schulungen und Projektarbeit. Wir haben über 20 Jahre Erfahrung mit dem Modellieren von intelligenten, parametrischen Modellen für alle möglichen Anwendungsbereiche. Wir helfen Ihnen gerne bei der Umsetzung Ihrer Ideen und Anforderungen!

Sprechen Sie mit einem Experten

+49 (0) 751 270 856 50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

nexiles.hive macht die besten Konstruktionen für alle Konstrukteure schnell und einfach verfügbar. Dies erleichtert die Standardisierung und die effektive Wiederverwendung bestehender und erprobter Lösungen und bereitet die Grundlage für einen agilen Produktentwicklungsprozess.

nexiles bedeutet verbunden oder verknüpft. Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, und bieten ganzheitliche Hilfe zur Verbesserung ihrer individuellen Wertschöpfungsprozesse an.

Die nexiles GmbH hat ihren Standort in Weingarten, Deutschland und ist registrierter PTC Software Partner und Microsoft Partner. Hier werden Lösungen entworfen, entwickelt und an Kunden weltweit geliefert.